BBK Oberfranken
Berufsverband Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V.
  • Wir sind der Berufsverband professioneller Bildender Künstlerinnen und Künstler in Oberfranken
    mit über 150 Mitgliedern

Aktuelles

Informationen

  • Einladung zum Stammtisch
    Erster Stammtisch in diesem Jahr am Mittwoch, den 21.2.2018 ab 19.00 Uhr im Störenkeller, Stephansberg 11, Bamberg
    Es wird sicher wieder eine Tischrunde voller guter Gespräche und Ideen.
  • Neuwahl des Vorstandes und der Jury
    Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde der Vorstand, bestehend aus Gerhard Schlötzer (erster Vorsitzender), Michaela Schwarzmann (zweite Vorsitzende), Heike Preier (Kassenwartin) und Jan Burmester (Schriftführer) durch die Mitglieder bestätigt.

    Norbert Beck und Alena Tomasek wurden als Kassenprüfer_innen bestätigt.

    Neue Landesdelegierte sind neben dem ersten Vorsitzenden: Gudrun Schüler und Michaela Schwarzmann.

    Die Wahl der Juror_innen für Ausstellungsausschreibungen ergab: Walli Bauer, Jan Burmester, Adel Heil, Gerd Kanz, Peter Schoppel, Gudrun Schüler, Michaela Schwarzmann.

    Als Ersatzjuror_innen wurden gewählt: Norbert Beck, Lucie Kazda, Dagmar Ohrndorf, Bernd Romankewitz, Albert Ultsch (Ersatz: Maria Söllner).

  • 70 Jahre BBK
    In Bamberg war es am 2.5.1947 soweit, als sich im Café Müller 57 Künstlerinnen und Künstler trafen, um den BBK Ober- und Unterfranken zu gründen. Die Regionalverbände schlossen sich später zu Landesverbänden zusammen und gaben sich 1972 mit dem Bundesverband in Bonn, heute Berlin, eine wirksame Spitzenorganisation.

Danke

   

  • Ich freue mich, Ihnen auf dieser Webseite einen Überblick über die oberfränkische Kunstlandschaft vorstellen zu können

    Gerhard Schlötzer, Vorstand BBK Oberfranken