BBK Oberfranken
Berufsverband Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V.
5. August - 5. November 2017

5. August - 5. November 2017

TRIO 6 - Ausstellung der drei fränkischen Regionalverbände des BBK im Kloster Wechterswinkel

  • 5. August - 5. November 2017

    5. August - 5. November 2017

    TRIO 6 - Ausstellung der drei fränkischen Regionalverbände des BBK im Kloster Wechterswinkel

  • Beka Gigauri - Periphere Sichtungen

    Beka Gigauri - Periphere Sichtungen

    9. September – 15. Oktober 2017

    Eine Ausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V. im Kunstraum Kesselhaus, Untere Sandstraße 42, Eingang am Leinritt, 96049 Bamberg

  • 70 Jahre BBK

    70 Jahre BBK

    Maria Theresia Worch von "la Tortissima" aus Bamberg hat uns zum Fest am 14.5.2017 eine wunderbare Zier unserer 70 Jahre BBK Oberfranken Geburtstagstorten geschaffen: Mit Marzipanmusen und Personifikationen verschiedener Künste.

  • Wir sind der Berufsverband professioneller Bildender Künstlerinnen und Künstler in Oberfranken
    mit über 150 Mitgliedern

Aktuelles

  • Kunstpreis des Landkreises Haßberge
    Kunstpreis des Landkreises Haßberge

    Der Kunstpreis wird im Rahmen des Kulturprojekts „Kunststück“ vergeben. Dieses Projekt versteht sich als Podium ...

  • Auszeichnung
    Auszeichnung

    Drei Mitglieder des BBK Oberfranken wurden mit dem Hollfelder Kunstpreis, gestiftet von der Sparkasse Bayreuth, ...

  • Trio6
    Trio6

    Ausstellung TRIO 6 im Kloster Wechterswinkel 5.8. bis 5.11.2017 TRIO ist eine Ausstellungsreihe der drei fränkischen ...

  • ARTUR 20 – Ateliertage des BBK Oberfranken
    ARTUR 20 – Ateliertage des BBK Oberfranken

    Am Wochenende des 30. September und 1. Oktober 2017 veranstaltet der Berufsverband Bildender Künstler/innen ...

  • Beka Gigauri – Periphere Sichtungen
    Beka Gigauri – Periphere Sichtungen

    Beka Gigauri, in Georgien geboren, seit 1992 in Deutschland lebend, mit sehr verschiedenen Studien der Malerei an den ...

Informationen

  • 70 Jahre BBK
    In Bamberg war es am 2.5.1947 soweit, als sich im Café Müller 57 Künstlerinnen und Künstler trafen, um den BBK Ober- und Unterfranken zu gründen. Die Regionalverbände schlossen sich später zu Landesverbänden zusammen und gaben sich 1972 mit dem Bundesverband in Bonn, heute Berlin, eine wirksame Spitzenorganisation.
  • Ausgezeichnet
  • Wir gratulieren Christiane Toewe. Sie erhielt auf der Ortung X in Schwabach den Publikumspreis.

Danke

   

  • Ich freue mich, Ihnen auf dieser Webseite einen Überblick über die oberfränkische Kunstlandschaft vorstellen zu können

    Gerhard Schlötzer, Vorstand BBK Oberfranken