Ausschreibungen

Wir prüfen nicht die Seriosität der Anbieter oder Teilnahmebedingungen. Ob die Ausschreibungen für professionelle Künstler akzeptabel sind, muß jeder individuell für sich beurteilen. Alle Angaben ohne Gewähr
  • div. Endtermine
    NEUSTART für Bildende Künstlerinnen und Künstler
    Förderprogramm der Künstlerverbände

    Drei Förderprogramme:
    1. Zuschuss für digitale Fortbildungs- oder Modernisierungsmaßnahmen des digitalen Auftritts
    2. Förderung von Mentor*innen, die Informationsveranstaltungen z. B. in Kooperation mit Kunsthochschulen oder an anderen Kulturorten und individuelle Beratungen anbieten, um Berufsanfänger*innen Einstieg, Orientierung und Netzwerke im Kunstbetrieb zu vermitteln
    3. Fördermittel zur Konzipierung und Umsetzung künstlerischer Interventionen, Ausstellungen, Performances

    Ausschreibung

  • 20.11.2020
    Kunst am Bau
    Hochschule Mainz

    das Land Rheinland-Pfalz lobt einen europaweit offenen zweiphasigen Kunst-und-Bau-Wettbewerb für den Neubau Römisch-Germanisches Zentralmuseum (RGZM) Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie in Mainz aus.

    Ausschreibung

  • 29.11.2020
    Kunst am Bau
    Bundeskriminalamt Berlin

    Bewerbungsaufforderung zum Kunst-am-Bau-Wettbewerb "Herrichtung der Liegenschaft Puschkinallee 52 in Berlin für das Bundeskriminalamt".
    Es steht für verschiedene Arbeitsbereiche ein Budget von knapp 500.00.- Euro für die Kunst zur Verfügung. Gesucht werden insgesamt 46 teilnehmende Künstler*innen.

    Ausschreibung

  • 30.11.2020
    Kunst im öffentlichen Raum
    1000 Jahre Mering

    Anlässlich 1000 Jahre Mering soll eine Skulptur gefertigt und angekauft werden. Dieser Wettbewerb wird in einem zweistufigen Verfahren durchgeführt. Zugelassen sind alle freiberuflich tätigen Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz in Bayern.

    Ausschreibung

  • 15.1.2021
    Ortung 12
    Im Zeichen des Goldes

    Unter dem Titel "ortung 12 - Im Zeichen des Goldes" veranstaltet die Goldschlägerstadt Schwabach vom 7.-22.08.2021 zum zwölften Mal die Kunstbiennale ortung. Aus diesem Anlass schreibt sie den Schwabacher Kunstpreis aus. Kunstschaffende aus allen Sparten sind eingeladen, Orte und Räume in der Innenstadt Schwabachs zu gestalten und in Ausstellungs- bzw. Aktionsorte zu verwandeln.

    Ausschreibung