BBK Oberfranken
Berufsverband Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V.

BBK Ausstellungen

 

„Parallel“ – Kunstaustausch zwischen dem BBK Düsseldorf und BBK Oberfranken

„Parallel“ – Kunstaustausch zwischen dem BBK Düsseldorf und BBK Oberfranken

Die Ausstellungsreihe „Parallel“ ist ein Austausch zwischen Künstlerinnen und Künstlern, die der BBK Düsseldorf seit vielen Jahren mit anderen BBKs und auch ausländischen Künstlervereinigungen veranstaltet, ein Blick über den Tellerrand der eigenen Region und für das einheimische kunstinteressierte Publikum ein Blick in die Kunstszene anderer Regionen. Nach der erfolgreichen Präsentation der Werkgruppen von 10 oberfränkischen […]

Weiterlesen...

Ausstellung des BBK Oberfranken in Düsseldorf

Ausstellung des BBK Oberfranken in Düsseldorf

Auftakt der Ausstellungsreihe „Parallel“, zwei künstlerische „Parallel“-Universen, mit denen sich die BBK-Gruppen Oberfranken und Düsseldorf in einem Austausch einander und ihrem Publikum vorstellen. Die erste Ausstellung fand im Kunstforum in Düsseldorf statt. Die zweite wird im Neuen Rathaus in Bayreuth folgen. Hier ein Streifzug entlang der ausgestellten Werke durch die Räume des Düsseldorfer Kunstforums. „In […]

Weiterlesen...

ARTUR 21 – Ateliertage des BBK Oberfranken

ARTUR 21 – Ateliertage des BBK Oberfranken

Am 22. und 23.9.2018 veranstaltet der Berufsverband bildender Künstler/innen Oberfranken zum 21. Mal in Folge ARTUR, seine Tage des offenen Ateliers. Viele professionelle Künstler aus ganz Oberfranken öffnen 2 Tage lang ihre Ateliers und geben Einblick in ihre Arbeitssituationen und Auskünfte über ihre Werke. Das Atelier ist der Ort, an dem aus Anregungen, Ideen, Materialien […]

Weiterlesen...

Trio 7

Trio 7

Drei Künstler aus Ober-, Mittel- und Unterfranken treten durch ihre Werke in Dialog mit dem markanten Heizraum im Kesselhaus. Ein Raum, der ungewöhnliche Ideen provoziert. So lässt sich Eva Nüsslein, gebürtig in Bamberg und Absolventin der Akademie Nürnberg, auf das aktuelle Zeitgeschehen ein. Den brodelnden Überfluss an Informationen aus allen Kanälen erzählt sie neu und […]

Weiterlesen...

Was bleibt? Bleibt was?

Was bleibt? Bleibt was?

Eine Kunstausstellung zum 25. Jubiläum des Weltkulturerbetitels für Bamberg Gelingt es uns heute, einen Beitrag zum Kulturerbe der Zukunft zu leisten? Hat das, was wir hinterlassen einen Wert für unsere Nachkommen? Im Rahmen des 25jährigen Jubiläums der Verleihung des Weltkulturerbetitels an die Bamberger Altstadt stellt der Berufsverband Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V. diese Fragen in seiner […]

Weiterlesen...

Zwanzig Jahre ARTUR – die Ateliertage des BBK Oberfranken

Zwanzig Jahre ARTUR  – die Ateliertage des BBK Oberfranken

Vor zwanzig Jahren gründete der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Oberfranken seine öffentlichen Ateliertage ARTUR. Zwanzig Jahre lang öffneten immer im September oberfränkische Künstler ihre Ateliers für alle interessierten Besucher, um Einblick in ihre Arbeitsweise zu geben und Werke zu zeigen, die gerade entstanden. So ist ARTUR zu einer regelmäßigen Institution in der oberfränkischen Kunstszene […]

Weiterlesen...

Trio6

Trio6

Ausstellung TRIO 6 im Kloster Wechterswinkel 5.8. bis 5.11.2017 TRIO ist eine Ausstellungsreihe der drei fränkischen Regionalverbände des Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler.Gestartet wurde TRIO 2013 im Kunstraum Kesselhaus in Bamberg. Weitere Stationen waren in den darauffolgenden Jahren die Galerie Hirtengasse in Nürnberg, die BBK Galerie in Würzburg, nochmals das Kesselhaus in Bamberg, die Keller […]

Weiterlesen...

Beka Gigauri – Periphere Sichtungen

Beka Gigauri – Periphere Sichtungen

Beka Gigauri, in Georgien geboren, seit 1992 in Deutschland lebend, mit sehr verschiedenen Studien der Malerei an den Akademien in Tiflis und Berlin im persönlichen Gepäck, setzt die große Ära des Abstrakten Expressionismus in seiner Weise fort. Jede seiner Malereien ist in ihrer Eigenheit abgeschlossen; man ist von jedem einzelnen dieser wildromantischen Organismen angezogen, nähert […]

Weiterlesen...

Favorite Things – 70 Jahre BBK Oberfranken

Favorite Things – 70 Jahre BBK Oberfranken

BBK Ausstellung 2017 1.4.2017 – 14.5.2017 Am 2. Mai 1947 gründeten Künstlerinnen und Künstler aus Ober- und Unterfranken einen gemeinsamen BBK Regionalverband für beide Regierungsbezirke im Bamberger Café Müller. Heuer wird also in Ober- und Unterfranken ein 70. Geburtstag gefeiert. Die Oberfranken tun dies mit einer Ausstellung namens „Favorite Things“ in der städtischen Galerie Villa […]

Weiterlesen...

Kommen und Gehen

Kommen und Gehen

Lebende und verstorbene Künstler des BBK Oberfranken stellten gemeinsam in Bayreuth aus. 2017 wird der Berufsverband Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V. (BBK) 70 Jahre alt. 1947 als solidarische Interessenvertretung bildender Künstler gegründet, hat er während all dieser Jahre immer wieder Impulse im oberfränkischen Kulturleben gesetzt. In regelmäßigen Ausstellungen, und durch die Präsenz von Arbeiten im öffentlichen […]

Weiterlesen...

ARTUR 19

ARTUR 19

Die Ateliertage des BBK Oberfranken Am 24. und 25. September 2016 veranstaltete der Berufsverband bildender Künstler/innen Oberfranken zum 19. Mal in Folge ARTUR, seine Tage des offenen Ateliers. Viele professionelle Künstler aus ganz Oberfranken öffneten 2 Tage lang ihre Ateliers und gaben Einblick in ihre Arbeitssituationen und Auskünfte über ihre Werke.

Weiterlesen...

Trio5 Kunstausstellung in Schwabach

Trio5 Kunstausstellung in Schwabach

6 Künstler aus den 3 fränkischen Berufsverbänden Bildender Künstlerinnen und Künstler stellten auf der trio5 aus: diese Ausstellungsreihe begann 2013 im Kesselhaus in Bamberg und konnte sich mittlerweile mit drei weiteren Ausstellungen in Nürnberg, Würzburg und nochmals Bamberg etablieren. Der letzte Ausstellungsort Pinzenkeller in Schwabach stellte durch die Einzigartigkeit der Ausstellungsräume in vielerlei Hinsicht eine […]

Weiterlesen...