BBK Oberfranken
Berufsverband Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V.

Beka Gigauri – Periphere Sichtungen

 

Beka Gigauri – Periphere Sichtungen

Beka Gigauri, in Georgien geboren, seit 1992 in Deutschland lebend, mit sehr verschiedenen Studien der Malerei an den Akademien in Tiflis und Berlin im persönlichen Gepäck, setzt die große Ära des Abstrakten Expressionismus in seiner Weise fort.

Jede seiner Malereien ist in ihrer Eigenheit abgeschlossen; man ist von jedem einzelnen dieser wildromantischen Organismen angezogen, nähert sich ihm wie einem fremdartigen und doch irgendwie enzyklopädisch bekannten Lebewesen, durchaus mit vorsichtiger Neugier. Die Assoziationsmaschine läuft im Betrachten unverzüglich an: Meereswogen wie bei Courbet, dann plötzlich der getrübte Blick unter Wasser, die Geräusche nur noch gedämpft, abblätternde Altanstriche wie in Industrieruinen, der ängstlich-gespannte Blick auf das entfernt aufziehende, aber rasch näher kommende Gewitter. Das kann die Vorstellung aus größerer Entfernung sein; der Blick aus der Nähe zeigt dann in der Woge die vielen kleinen Formen – und vor allem auch Material: mannigfaltige Schichtungen, lasierende Transparenzen, opake Verdichtungen, die Ausdehnung der Farbe auf der Fläche, die Imprägnierung der Nesseloberfläche mit dünner Ölfarbe. Die materielle Auseinandersetzung prägt die Malweise Gigauris genauso wie der Anspruch, ein jeweils autonomes Bild zu schaffen.

In der sehr materiellen Industriearchitektur des Kesselhauses erhalten Gigauris Malereien ein starkes Pendant. Man darf gespannt sein, wie seine anlässlich dieser Einzelausstellung gemalten aktuellen Werke mit der besonderen Umgebung verschmelzen.

Close Note 9. September – 15. Oktober 2017
Eine Ausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V. im Kunstraum Kesselhaus, Untere Sandstraße 42, Eingang am Leinritt, 96049 Bamberg

Freitag 15 – 18 Uhr, Samstag und Sonntag 11 – 18 Uhr,
Eintritt frei

Close Note Eröffnung

Freitag, 8. September 2017, 19 Uhr
Grußwort: Dr. Christian Lange, Bürgermeister der Stadt Bamberg
Redner: Jan Burmester
Musik: Oliver Pörner, Saxophon

Close Note Begleitprogramm

24. September 2017
Künstlergespräch – mit Präsentationen aus dem Fundus
14. Oktober 2017
Workshop zum Aufspannen von Keilrahmen mit Beka Gigauri

Ausstellungsflyer boesner über Gigauri